Longboard fahren lernen ist keine Kunst?

Longboard fahren - Die Techniken

Longboard fahren lernen ist keine Kunst?

Doch, ein wenig schon. Wenn du Longboard fahren lernen willst, musst du nicht der supersportliche Typ sein, aber schon Freude an der Bewegung haben.

Darum solltest du diesen Artikel lesen:

  • Ich zeige dir, dass Longboard fahren gar nicht so schwer ist.
  • Du lernst ein paar Longboard Tricks kennen.
  • Ich zeige dir die besten Longboards

Longboard fahren lernen macht Spaß…

… noch mehr Spaß macht es, wenn du Longboard fahren kannst. Falls du noch nie auf einem Longboard gestanden hast, lohnt es sich, zuerst einmal mit Gleichgewichtsübungen anzufangen. Nimm dir einfach ein Brett, leg es auf eine Rolle und versuche, es im Gleichgewicht zu halten, während du darauf stehst. Diese Übung kannst du ganz leicht zuhause machen. Sicher hast du ein längeres Schrank- oder Regalbrett, das sich leicht ausbauen lässt und vielleicht eine Dose Suppe, wie sie Singles so gern kaufen. Eine Flasche Mineralwasser tut es auch – aber bitte keine Platikflasche ;-) – Sei kreativ!

Vermutlich bist auch du kein Meister, der vom Himmel gefallen ist, sondern ein ganz normaler Mensch, der zu Beginn einige Probleme hat, das Brett in der Balance zu halten. Das Brett wird vielleicht zur Seite wegrutschen. Wichtig ist, dass dein Schwerpunkt zwischen deinen Füßen liegt. Es ist nun einmal so, dass du auf dem Longboard genau diese Haltung beherrschen musst, um loslegen zu können. Bei dieser Übung findest du auch schnell heraus, ob du dich mit deinem linken oder dem rechten Fuß vorn wohler fühlst. Je nachdem, welcher Fuß es wird, solltest du diesen künftig immer vorn halten.

Darum sind meine Longboards ideal zum Longboard fahren lernen: sie sind speziell auf Cruising und Carving ausgelegt. Durch die Drop Through Konstruktion und der langen Wheelbase (Achsabstand) liegen sie extrem ruhig und haben einen schönen Geradeauslauf. 180mm Achsen und 70mm Rollen in der Härte 82A sorgen dafür, das das Board schön wenig ist und genügend Grip bietet. Perfekt zum Cruisen und Carven. Hol dir ein Jan Banan Longboard, du wirst begeistert sein.

  • 5.00 out of 5

    Twin Tip Longboard „Dein Design“

    • du kannst dein Longboard selber gestalten (siehe auch Text unten)
    • jedes Design und Longboard wird vor dem Versand persönlich von mir überprüft
    • dein Longboard erhält eine Hochleistungs-Design-Folie
    • 1a Laufruhe, für Anfänger und Fortgeschrittene
    • 8 Lagen kanadischer Ahorn, Körpergewicht: 50 bis 90kg
    • 180mm Achsen + 70mm, 82A Rollen für gute Wendigkeit
    • Größe: 38″ x 10″ = 96cm x 25cm – fertig montiert

    gratis Versand in DE | 3-4 Tage Lieferzeit

    199,00  139,00  inkl. 19% MwSt.
  • 5.00 out of 5

    Longboard gestalten – Pintail Longboard „Dein Design“

    • hier selber dein Longboard gestalten (siehe auch Text unten)
    • jedes Design und Longboard wird vor dem Versand persönlich von mir überprüft
    • dein Longboard erhält eine Hochleistungs-Design-Folie
    • sehr guter Cruiser für Anfänger und Fortgeschrittene
    • 8 Lagen kanadischer Ahorn, Körpergewicht bis 100kg
    • 180mm Achsen + 70mm, 82A Rollen für gute Wendigkeit
    • Größe: 39″ x 10″ = 99cm x 25cm – fertig mit deinem Design montiert

    gratis Versand in DE | 3-4 Tage Lieferzeit

    189,00  139,00  inkl. 19% MwSt.
  • Longboard Gestalten Longboard Design 2Twin Tip Longboard Rollen Schwarz
    5.00 out of 5

    Longboard gestalten lassen nach deinen Wünschen

    • ich gestalte das Longboard nach deinen Vorgaben
    • dein Longboard erhält eine Hochleistungs-Design-Folie
    • für Anfänger und Fortgeschrittene
    • 8 Lagen kanadischer Ahorn, ideales Körpergewicht: bis 50 – 90kg
    • 180mm Achsen + 70mm, 82A Rollen
    • Größe: 38″ x 10″ = 96cm x 25cm – fertig montiert

    gratis Versand in DE | Preis auf Anfrage

    199,00  inkl. 19% MwSt.
  • Longboard Design FolieLongboard Design Folie Detail
    5.00 out of 5

    Longboard Design Folie mit deinem eigenen Design

    • spezielle hochleistungs Luftkanalfolie
    • hochauflösender Digitaldruck mit deinem Motiv
    • zusätzlich UVE-Schutz laminiert – 7 Jahres Qualität
    • sehr haltbar und sehr gute Klebeeigenschaften
    • Größe: 110cm x 30cm

    gratis Versand in DE | sofort versandfertig,
    Versanddauer mit DHL ca. 1-2 Tage

    29,90  inkl. 19% MwSt.

Longboard fahren lernen Lektion 1 – Pushen

Nun ist es Zeit, dich auf ein richtiges Longboard zu stellen, denn das Gleichgewicht kannst du jetzt bestimmt spielend halten. Das erste, was du lernen musst, ist, dein Longboard in Bewegung zu bringen. Dazu eignet sich das sogenannte Pushen hervorragend. Stoß dich dazu mit dem hinteren Fuß vom Boden ab. Du solltest unbedingt Abstand vom Longboard halten, da du dir sonst die hinteren Rollen in deine Fersen rammen kannst und das tut weh. Das Schwungholen ist beim Longboard leichter zu bewerkstelligen als beim Skateboard. Das wirst du schnell herausfinden, zumindest dann, wenn du schon mal Skateboard gefahren bist.

Sobald dein Longboard Fahrt aufgenommen hat, stellst du den hinteren Fuß quer zur Boardspitze. Gleichzeitig drehst du den vorderen Fuß nach innen. Das klingt schwerer als es ist, das wirst du schnell raushaben. Und nicht vergessen: Immer das Gleichgewicht halten! Wenn du den hinteren Fuß zu früh auf das Board holst, kann es passieren, dass dein Board zu schnell aus der Puste kommt, weil der Schwung nicht ausreicht. Fahre am besten ein paar Mal hin und her. Wenn du hier sicher bist, ist es Zeit, das Bremsen zu lernen. Über Longboard Bremsen habe ich ja auch schon einen ausführlichen Artikel geschrieben. Für den Anfang versuchst du es am besten damit, den hinteren Fuß abzusenken. So kannst du ihn über den Boden schleifen lassen und damit das Board ausbremsen. Bei der sogenannten Fußbremse sind deine Schuhe natürlich in großer Gefahr, schnell abzunutzen. Achte also auf festes Schuhwerk.

Ein weiser Mann (oder eine Frau, so genau lässt sich das nicht mehr ermitteln :-) ) sagte mal: „Die Angst ist der größte Gegner des Longboarders“. Mein Rat also: Hab keine Angst! Das ist völlig unnötig. Und mit der richtigen Schutzkleidung bist du ohnehin auf der ziemlich sicheren Seite.

Du wirst, wenn du dich ausführlicher mit dem Langobarden beschäftigst, des Öfteren etwas vom sogenannten Flowfaktor oder auch nur Flow hören. Das liegt einfach daran, dass die Longboards aufgrund ihrer Breite, Größe und dem tiefer gelegten Brett sehr stabil sind. Das ruhige Gleiten lässt schnell dieses besondere Flowgefühl entstehen, weshalb Longboarder so gerne einfach stundenlang durch die Stadt Cruisen. Wenn du deine ersten Runden mit dem Longboard gefahren bist, merkst du schnell, dass du dein Longboard mit eigener Gewichtsverlagerung gut steuern kannst. Und nach ein paar Übungsstunden bist du auch bereit für weitere Fahrstile. Schauen wir uns nach dem Pushen nun mal das Pumpen an.

Longboard fahren lernen Lektion 2 – Pumpen

Das Pushen ist nicht die einzige Möglichkeit, dein Longboard auf Touren zu bringen. Du kannst auch ganz einfach pumpen. Dafür musst du nicht mal deinen Fuß vom Brett nehmen. Mit dem Pumpen kannst du – zumindest kurzfristig – bis zu 30km/h fahren. Auf langen Strecken schaffst du bis zu 20 km/h.

Und so geht‘s: Du stehst auf deinem Longboard und drehst dich locker in der Hüfte hin und her. Zusätzlich beginnst du mit leichten Schlangenlinienbewegungen, so dass du dein Longboard sowohl lenken als auch vorwärtsbewogen kannst. Gehe dabei so vor, dass du die Bewegung genau dann stoppst, wenn dein Longboard bei einer Drehung deines Oberkörpers genau in die Richtung gekippt ist, in die du deinen Oberkörper gedreht hast (Kurvenscheitelpunkt). Wenn du Pumpen willst, benötigst du auf jeden Fall deutlich mehr Übung als für das Pushen. Achte darauf, dass die Vorderachse wendig genug ist, die Hinterachse jedoch eher träge. Und dann leg einfach los. Mit der Zeit wirst du auch diese Technik super beherrschen und kannst in der Folge viele weitere Tricks und Fahrtstile lernen.

Mit meinen Jan Banan Longboards fahren lernen

Meine Longboards habe ich so bauen lassen, dass sie für Pushen und Pumpen hervorragend geeignet sind. Sie sind ideale Longboard Cruiser für ein Körpergewicht von 50 bis 90 kg. Ich selbst wiege 95 kg und das Board lässt sich immer noch angenehm lenken. Noch schwereren Fahrern würde ich empfehlen, härtere Bushings (Lenkgummis) zu montieren. Wiegst du unter 50 kg, dann auf jeden Fall weichere.

Bis bald,
dein Jan Banan

Über eine Bewertung würde ich mich freuen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Loading...

  • 5.00 out of 5

    Twin Tip Longboard „Dein Design“

    • du kannst dein Longboard selber gestalten (siehe auch Text unten)
    • jedes Design und Longboard wird vor dem Versand persönlich von mir überprüft
    • dein Longboard erhält eine Hochleistungs-Design-Folie
    • 1a Laufruhe, für Anfänger und Fortgeschrittene
    • 8 Lagen kanadischer Ahorn, Körpergewicht: 50 bis 90kg
    • 180mm Achsen + 70mm, 82A Rollen für gute Wendigkeit
    • Größe: 38″ x 10″ = 96cm x 25cm – fertig montiert

    gratis Versand in DE | 3-4 Tage Lieferzeit

    199,00  139,00  inkl. 19% MwSt.
  • 5.00 out of 5

    Longboard gestalten – Pintail Longboard „Dein Design“

    • hier selber dein Longboard gestalten (siehe auch Text unten)
    • jedes Design und Longboard wird vor dem Versand persönlich von mir überprüft
    • dein Longboard erhält eine Hochleistungs-Design-Folie
    • sehr guter Cruiser für Anfänger und Fortgeschrittene
    • 8 Lagen kanadischer Ahorn, Körpergewicht bis 100kg
    • 180mm Achsen + 70mm, 82A Rollen für gute Wendigkeit
    • Größe: 39″ x 10″ = 99cm x 25cm – fertig mit deinem Design montiert

    gratis Versand in DE | 3-4 Tage Lieferzeit

    189,00  139,00  inkl. 19% MwSt.
  • Longboard Gestalten Longboard Design 2Twin Tip Longboard Rollen Schwarz
    5.00 out of 5

    Longboard gestalten lassen nach deinen Wünschen

    • ich gestalte das Longboard nach deinen Vorgaben
    • dein Longboard erhält eine Hochleistungs-Design-Folie
    • für Anfänger und Fortgeschrittene
    • 8 Lagen kanadischer Ahorn, ideales Körpergewicht: bis 50 – 90kg
    • 180mm Achsen + 70mm, 82A Rollen
    • Größe: 38″ x 10″ = 96cm x 25cm – fertig montiert

    gratis Versand in DE | Preis auf Anfrage

    199,00  inkl. 19% MwSt.
  • Longboard Design FolieLongboard Design Folie Detail
    5.00 out of 5

    Longboard Design Folie mit deinem eigenen Design

    • spezielle hochleistungs Luftkanalfolie
    • hochauflösender Digitaldruck mit deinem Motiv
    • zusätzlich UVE-Schutz laminiert – 7 Jahres Qualität
    • sehr haltbar und sehr gute Klebeeigenschaften
    • Größe: 110cm x 30cm

    gratis Versand in DE | sofort versandfertig,
    Versanddauer mit DHL ca. 1-2 Tage

    29,90  inkl. 19% MwSt.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.